Häufig gestellte Fragen (F.A.Q.)

Anzahl der gefundenen Fragen:  
Einblenden aller Antworten
Ausblenden aller Antworten
  • Wo starten die Touren?

    1

    Die Haltestelle Belvedere-Express ist Start- und Endpunkt für alle Touren und befindet sich am Markt vor dem Hotel Elephant.

  • Wo gibt es Tickets?

    2

    Die Touristinformation Weimar befindet sich gegenüber von unserer Haltestelle ca. 30 Meter  entfernt. Dort können Sie die Tickets kaufen. Wenn es freie Plätze in den Bussen gibt, dann auch direkt beim freundlichen Chauffeur. Online können Sie bequem und preiswerter Tickets über unseren Ticketkalender Tickets Online Kaufen › bis 9 Personen bestellen.

    Reservierungen bis 10 Personen können Sie auch telefonisch in der Touristinformation 03643-7450 vornehmen. Die Tickets müssen dann aber in der Touristinformation spätestens eine halbe Stunde vor Fahrtbeginn abgeholt werden, sonst verfällt die Reservierung. Reservierungen ab 10 Personen am besten bequem, sicher und kostenlos direkt über unser Formular Gruppen Online Reservieren › ab 10 Personen

    3

    Unser Büro befindet sich auch am Markt (Markt2), rechts neben dem Rathaus. Das Büro ist während der Touren und außerhalb des Fahrplanes geschlossen. Tickets und Gutscheine können Sie hier kaufen, sofern wir nicht gerade auf Tour sind.

  • Wo gibt es Parkmöglichkeiten?

    4

    Der „grüne Markt“ befindet sich am Platz der Demokratie und ist mit Parkuhr ausgestattet. Maximale Parkdauer: 2:30 h, wenig Kapazität

    5

    Das Parkhaus „Schillerkaufhaus“ befindet sich an der Fußgängerzone „Schillerstrasse“ mitten im Zentrum, ca. 250m vom Markt entfernt. Unbegrenzte Parkdauer, aber weniger Kapazität als das Parkhaus „Beethovenplatz“.

    6

    Das Parkhaus „Beethovenplatz, am Frauenplan“ befindet sich ca. 300m Fußweg vom Markt entfernt. Unbegrenzte Parkdauer und viel Kapazität.

  • Ist die Stadtrundfahrt für meine Kinder geeignet?

    Nach unseren Erfahrungen folgen Kinder ab 8 Jahren oder 3. Klasse dem Programm aufmerksam. Jüngere Kinder oder Kleinkinder sind des Öfteren sehr gelangweilt. Die Eltern sollten selbst beurteilen ob ihr Kind in der Lage ist, einem Kinofilm oder einer Theatervorstellung eine Stunde nonstop folgen zu können. Zu unserer Stadtrundfahrt erwartet  Sie eine ähnliche Situation. Ruhestörungen wirken sich auf die anderen Gäste unmittelbar aus. Deshalb empfehlen wir, dass die Mitfahrt für Kleinkinder nicht geeignet ist.

  • Muß ich für mein Kind einen Platz / Ticket kaufen?

    Ja. Die Fahrzeuge sind auf 16 bzw. 19 Personen zugelassen. Es dürfen also auch nur 16 bzw. 19 „Menschen“ mitfahren. Ob die Kinder dann auf dem Schoß Ihrer Eltern sitzen oder ein Kindersitz für den Platz mitgebracht wird, liegt ganz allein im Verantwortungsbereich der Eltern.

  • Darf ich meinen „kleinen“ Hund mitnehmen?

    Hunde und Katzen – so lehrt uns die Erfahrung – machen nicht immer das, was die Herrchen gern hätten. Einige Erlebnisse haben dazu geführt, dass wir uns nicht immer auf die Aussage „…der macht nichts…“ verlassen konnten. Deshalb gilt leider ein absolutes Hunde- und Katzenverbot (auch in Taschen und ähnlichen Verstecken) in den Bussen. 

  • Kann ich die Fahrzeuge auch für eine Sonderfahrt (ohne Stadtrundfahrt) mieten? z.B. für eine Hochzeit?

    Ja. Wir empfehlen Ihnen, sich an den Zeitfenstern des Fahrplanes zu orientieren. Es werden dann ein bzw. zwei Busse für Sie zum jeweiligen Tarif lt. Fahrplan berechnet. Überschneidungen mit den Touren im Fahrplan machen es notwendig zwei oder mehrere Touren zum jeweiligen Tarif zu berechnen.


    TIP:
    Organisieren Sie Sonderfahrten möglichst außerhalb der Fahrplanzeiten. Die angefangene Stunde kostet 90,- Euro zzgl. MwSt. pro Bus.

  • Kann ich eine Sonderfahrt auch in die nähere Umgebung buchen?

    Leider nicht. Die wertvollen Fahrzeuge werden nur in der Innenstadt von Weimar eingesetzt. 

  • Kann ich eine Stadtrundfahrt auch außerhalb des Fahrplanes buchen, z.B. ab 18:00 Uhr?

    Ja, sofern es die Helligkeit zulässt. Z.B. ist es im Winter 18:00 Uhr meistens dunkel. Wir würden selbstverständlich gern "im dunklen" fahren, aber Weimar geizt stark an der Beleuchtung unserer Sehenswürdigkeiten. Sie können dann im Winter nur sehr wenig oder gar nichts erkennen.

    Im Sommer dagegen ist 18:00 Uhr als Startzeit kein Problem.

    Die Touren können auch früher beginnen, z.B. 10.00 Uhr statt 10:30 Uhr. Für geänderte Abfahrtszeiten müssen der Bus (16 und / oder 19 Plätze) komplett gebucht werden, da wir keine Möglichkeit haben, freie Plätze zu verkaufen.

    Einen Gruppentarif gibt es für Sonderfahrten leider nicht. Die Fahrzeuge müssen zu Sondertouren komplett gebucht werden, da zu Zeiten außerhalb des Fahrplanes keine Möglichkeit besteht Karten für freie Sitzplätze an andere Gäste zu verkaufen. 

  • Kann ich die Touren vom Sonntag im Sommerfahrplan - "Weimarerleben!" - auch in der Woche für meine Gruppe buchen?

    Ja, Wochentags Beginn 09:15 Uhr oder 17:00 Uhr. Diese Tour dauern mindestens zwei Stunden. Die übliche Tour Wochentags "Weimar-Highlights" aber nur 1:35h. Damit der Fahrplan eingehalten werden kann, können diese Touren nur als erste oder letzte Tour gefahren werden.

    Auch hier ist eine Komplettbuchung des 16er und/oder 19er Busses notwendig, da die Restplätze nicht frei verkauft werden können.


  • Können wir unsere Gruppe auch vom Belvedere-Express aus unserem Hotel oder von zu Hause abholen lassen?

    Ja, innerhalb von Weimar. Die Abholungen können in der ersten und der letzten Tour des Fahrplanes (So. nur erste Tour) realisiert werden. Die Shuttle-Gebühr kostet 25,- Euro pro Bus und Fahrt. Voraussetzung ist, dass die Gäste am vereinbarten Zeit- und Treffpunkt bereit stehen. Zu Sondertouren mit anderen Abfahrtszeiten plus Abholung muß der Bus komplett gebucht worden sein, da andere Gäste keine Möglichkeiten des Zustieges haben.

    Zwischen den Touren steht zu wenig Zeit für Shuttlefahrten zur Verfügung.

  • Können Sie unsere Gruppe auch wieder zum Hotel zurückbringen?

    Ja, nur nach der letzten Tour.

  • Was passiert, wenn ich zu spät komme?

    Es ist leider so wie mit dem Flugzeug oder mit der Bahn: Das Flugzeug ist abgehoben oder die Bahn hat den Bahnsteig verlassen. Deshalb ist der check-in bei uns generell 5 Minuten vor Abfahrt. Während des check-in werden die Chauffeure und die Autos vorgestellt. Nach dem check-in folgt eine zwei-minütige Einleitung, während die Busse noch an der Haltestelle stehen. Fünf Minuten nach dem "Einlass" geht’s aber endgültig los ;-).

  • Von unserer Gruppe sind zwei Personen schwer erkrankt, welche mitfahren wollten. Wir möchten diese Tickets in der Touristinformation zurückgeben. Aber dort sagt man uns, dass das nicht geht?

    Sie können Tickets bis spätestens 14 Tage vor Fahrtantritt zurückgeben. Dazu müssen Sie folgendes tun:

    Senden Sie eine Nachricht per Mail an info@belvedere-express.de und die darin begründete Bitte zur Rücknahme. In dieser Mail ist Ihre Bankverbindung hinterlegt. In unserer Bestätigungsmail erhalten Sie die Adresse, an die Sie die Tickets zurücksenden, denn wir von Belvedere-Express müssen die Rückgabe auf den Tickets unterschreiben. Erst wenn die Tickets unterschrieben in der Touristinformation angekommen sind, wird die Gutschrift an die von ihnen angegebene Bankverbindung veranlasst.

    TIP: Einfacher ist es Gruppenbuchungen ab 10 Personen direkt mit Belvedere-Express zu vereinbaren. Unsere AGB`s geben Ihnen die Möglichkeit, bis 8 Tage vor Fahrtantritt die Platzanzahl zu reduzieren oder komplett zu stornieren.

  • Kann ich mit meinen Gästen während der Fahrt Essen, Trinken und Rauchen?

    Leider nicht. Die Fahrzeuge wurden mit viel Liebe und einem großen finanziellen Aufwand hergestellt. Aber Sie können gern zur Führung am Schloss Belvedere Ihren Picknickkorb mitbringen.

  • Können Sie für meine Gäste ein kleinen Willkommensgruß organisieren?

    Ja, bei Komplettbuchung von mindestens einen Bus. Wir arrangieren für die Zeit der Außenführung gern Sekt vor dem Schloss Belvedere (Zwei Flaschen Sekt mit Gläsern für 30,- Euro). Beachten Sie bitte, das Samstags die Gäste des anderen Busses, mit dem Sie zusammen unterwegs sind, während der Aussenführung dabei sind.

  • Kann ich Kinderwagen, Rollstühle, Rollatoren usw. auf der Tour mitnehmen oder verladen?

    Die Busse sind innen so bemessen, dass Türen und Mittelgang als Notausstieg dienen. Eine Mitnahme bei voll besetztem Bus kann aus Gründen der Bauart leider nicht erfolgen. Sollten Sie allerdings einen kompletten Bus für die Stadtrundfahrten mieten, dann besteht die Möglichkeit, zwei Plätze nicht zu besetzen und dort einen klappbaren (!) Rollstuhl oder Rollator einzustellen. Für Schäden im Fahrzeug übernehmen Sie die Haftung.

  • Können die Gehbehinderten Gäste während der Aussenführung im Bus warten?

    Der Gesetzgeber schreibt vor, dass das Fahrzeug vom Fahrzeugführer nur dann abgestellt und verlassen werden darf, wenn sich niemand im Bus befindet.

    Unsere Chauffeure / Fahrzeugführer sind in Belvedere immer während der Aussenführung zusammen mit den Gästen unterwegs. 

  • Was machen Sie, wenn es zur Aussenführung regnet, schneit oder stürmt?

    Wir versuchen auch bei ungünstigen Witterungsverhältnissen die Aussenführung  durchzuführen. Bitte tragen Sie deshalb geeignete Kleidung. Für Regen oder Schneefall haben wir Regenschirme für Sie an Bord. Sollte es im Winter auf den Wegen des Stiftungsgeländes in Belvedere gefährlich glatt sein oder stürmen, dann weisen wir darauf hin, dass das Betreten des Geländes im Allgemeinen immer auf eigene Gefahr erfolgt. Zu lesen ist das auch auf allen offiziellen Eingängen der Parkanlagen der Klassikstiftung Weimar.

  • Wird die Fahrt und Führung in andere Sprachen übersetzt?

    Wir haben für die englischen und niederländischen Gäste Funkkopfhörer an Bord. Im Voice-over-Verfahren können die Gäste dem Spielfilm folgen. Die Kommentare von unseren Chauffeuren während der Fahrt zum Film und die Aussenführungen sind in deutsch. Gerade bei der Aussenführung würde eine Zweisprachigkeit (GB + D) den Zeitrahmen sprengen bzw. Probleme mit der Einhaltung des Fahrplanes hervorrufen. Wir haben für die Aussenführung einen kleinen Flyer in englischer Sprache vorbereitet der Ihre Gäste mit den wichtigsten Informationen versorgt.

    Es handelt sich bei unserer technischen Lösung um eine "Notlösung" um englisch sprachige Gäste, die zu einer Gruppe gehören, auch mit den grundlegenden Informationen während der Stadtrundfahrt versorgen zu können.

    Sollten Sie eine Gruppe mit komplett englisch sprechenden Gästen haben, dann empfehlen wir Ihnen einen Stadtrundgang in englischer Sprache.

  • Kann ich Gutscheine kaufen?

    Gutscheine können Sie gern per Mail  info@belvedere-express.de bestellen. Wir verkaufen generell Gutscheine im Wert von 20,- Euro. Diese decken finanziell alle Touren, also auch die teureren Sonntagstouren und die Touren zu evtl. Sonderfahrplänen ab.

  • Besteht die Möglichkeit während der Rundfahrt eine Toilette aufzusuchen?

    Leider nein.

  • Besteht die Möglichkeit, während der 30 minütigen Führung das Schloss innen zu besichtigen?

    Sie verpassen dann unsere hervorragende Aussenführung… ;-).

    Es geht bei dieser Führung vor allem um den Stammbaum der herzoglichen Familie, da wir während der Stadtrundfahrt nicht chronologisch fahren können. So können Sie nach unserer Führung die wichtigen Persönlichkeiten Weimars chronologisch einordnen. Und die Epoche der Weimarer Klassik beginnt mit dem Ende von Ernst August I. und seinem Schloss Belvedere.

  • Sieht man die ganze Zeit nur Film während der Fahrt?

    Der Spielfilm ist genau auf die Tour zugeschnitten. Gemälde, Fotos, Zeichnungen, Musik, der Brand der Anna-Amalia-Bibliothek und Goethe „höchstpersönlich“ – alles von einem Profischauspieler präsentiert - machen die Reise in die Vergangenheit zum medialen Erlebnis. Das einmalige Konzept ist nicht zwingend auf den Film fokussiert. Der Blick aus dem Fenster und die Erklärungen im Film „funktionieren“ auch.

    Beides Zusammen jedoch ergibt das einmalige Lernerlebnis – ein „fahrender Kinosaal“ mit synchronem Ausblick zum realen Gegenstand. Selbstverständlich kommentieren unsere Chauffeure während der Tour komplexe Sachverhalte zum besseren Verständnis.

    Lassen Sie sich überraschen!